Körperkerzen sind in Baumwolle getränkte Kräuteressenzen, mit Bienenwachs gefestigt.

Schon bei den Schamanen der Amazonas Indianer wurden Baumrinden zu Trichtern geformt, mit speziellen Kräutern gefüllt und angezündet.

Man löste Blockaden physischer wie psychischer Natur aus dem Energiefeld.

 

Durch das Anzünden der Körperkerze entsteht eine Sogwirkung auf den Körper - die dadurch frei werdenden Essenzen, lösen körperliche und energetische Blockaden.

Körperkerzen entspannen und reinigen die Aura.

 

Lasse deine Belastungen in Rauch aufgehen!