Kinder Tuina Praktik dient in erster Linie der Entwicklungsförderung von Kindern.

Die Anwendung basiert auf den Erkenntnissen der klassischen chinesischen Medizin und der Neurobiologie. Durch eine genaue Betrachtung mit allen Sinnen wird das gesamte Erscheinungsbild des Kindes aufgenommen, dadurch ergeben sich schließlich die zu aktivierenden Akupunkturpunkte und Zonen. Kinder Tuina Praktik versteht sich grundätzlich als Gesundheitsförderung und -Vorsorge.


Durch regelmäßige Anwendungen wird die Empfindungsintelligenz geschult, die Sinneswahrnehmung verbessert, das Immunsystem gestärkt und die Entwicklung gefördert.